Europa : DIALOG mit Alexandra Föderl-Schmid

„Europa ist für mich noch immer ein Wunder. Ich bin sieben Kilometer vom Eisernen Vorhang und sechs von der deutschen Grenze entfernt aufgewachsen. Wenn man die Entwicklungen in Europa in den vergangenen drei Jahrzehnten betrachtet, dann kann man – trotz aller Krisen – nur staunen.“

(Aufzeichnung vom 28. Juni 2016 im Haus der Europäischen Union)

Share This